Lean Fabrik in der Prozess- und Pharmaindustrie

Lean Fabrik in der Prozess- und Pharmaindustrie:

Nachhaltige Umsetzung einer Operational Excellence

In Kooperation mit der TU Berlin, dem Frauenhofer IPK und der Bayer Pharma AG hat die ITCL GmbH eine Lernfabrik für die Prozess- und Pharmaindustrie entwickelt. Das Ziel dieser Lernfabrik ist die nachhaltige Umsetzung einer Operational Excellence durch Steigerung der Mitarbeiterqualifikation.

Hierzu wurde ein repräsentativer Wertschöpfungsprozess aus der Pharmaindustrie nachgebildet, welcher ein erlebnisorientiertes und praxisnahes Training sowohl von operativen Mitarbeiter als auch von Führungskräften erlaubt. Der Schwerpunkt der Trainingsmaßnahmen ist die interaktive Vermittlung von Lean-Management-Kompetenzen durch Beobachtung, Theorie und Anwendung. Das Schulungsangebot steht neben den Mitarbeitern der Bayer Pharma AG auch externen Unternehmen zur Verfügung und kann um unternehmensspezifische Anforderungen angepasst werden.

Eine Beschreibung des Forschungsprojektes findet sich auf der Webseite des Institutes für Werkzeugmaschinen und Fabrikbetrieb der TU Berlin.

Für detaillierte Informationen zum Weiterbildungsangebot senden wir Ihnen auf Anfrage gerne die Lean-Fabrik-Broschüre der ITCL GmbH zu.

Lernfabrik2

comments are closed

Impressum | © 2017 ITCL GmbH International Transfer Center for Logistics