Wertschöpfung in Deutschland sichern | MX Award Verleihung am 28.01.21

Wertschöpfung in Deutschland sichern | MX Award Verleihung am 28.01.21

Das Jahr 2020 wurde durch eine große Herausforderung überschattet: Produktion und Supply Chain Management in Zeiten des Pandemieschutzes aufrecht zu erhalten. Agilität, Resilienz und Gesundheitsschutz lauteten und lauten die aktuellen Handlungsmaximen – insbesondere bei den diesjährigen Preisträgern des MX-Awards, die in einem mehrstufigen Verfahren von einer fachkundigen Jury ausgewählt wurden. Ihr Spektrum reicht vom KMU bis zum Global Player – vielfach mit beachtlicher Fertigungstiefe und großem Liefernetzwerk.

Wer sich selbst ein Bild machen möchte: die …

MANUFACTURING EXCELLENCE AWARD-Verleihung

wird am 28. Januar 2021, 15:00 – 16:30 Uhr, digital übertragen.

Die Anmeldung zur kostenfreien Teilnahme erfolgt über www.bvl.de/mx.

Zwei Tage vor der Veranstaltung werden die Zugangslinks verschickt. Wir bitten darum, diese Mail / diesen Anmeldelink auch an interessierte Kolleginnen und Kollegen und/oder Kunden aus den Bereichen Fertigung, Montage, Produktion und Logistik weiterzuleiten. Der 28. Januar ist gleichzeitig der Kick-off für das MX-Jahr 2021. Wer seine Wertschöpfung durch Experten begutachten lassen möchte und Feedback als Chance versteht, ist herzlich willkommen (www.manufacturing-excellence.de).

Erfahren Sie, wer in den Kategorien Produkt– und Prozessinnovation, Logistik– und Netzwerkmanagement und Informationstechnologie vorbildlich ist, wer künftig den Titel „Bestes KMU“ tragen kann und wer den Gesamtsieg des Jahres 2020 errungen hat. Nominiert sind (in alphabetischer Reihenfolge):

  • Apra-Norm Elektromechanik GmbH, Systemlieferant, Entwickler und Produzent von Racks, Schrank- und Gehäusesystemen für High-Tech Elektronik-Anwendungen in Mess- und Regeltechnik, Maschinenbau sowie Sicherheits- und Medizintechnik.
  • Hilti AG – Werk 1, Schaan / Liechtenstein, Leitwerk für Elemente und Zubehör der industriellen Befestigungs- und Montagetechnik, mit Expertise in Formgebungstechnologien, Pulvermetallurgie und Montage, von der Entwicklung bis zur Produktion.
  • Leesys – Leipzig Electronic Systems GmbH, Electronic Engineering and Manufacturing Service Provider zur Entwicklung von Komponenten und System-Produktion für Kunden aus Automotive, Industry, Smart City, Smart Home und Healthcare.
  • Procter & Gamble Manufacturing Berlin GmbH, „Gillette“, Konsumgüterproduzent, Herstellung und Komponentenmontage, vom Rohstahl bis zum Endprodukt, mit höchsten Kundenansprüchen trotz Massenherstellung und weltweitem Verkauf.
  • Rohde und Schwarz GmbH & Co. KG, Werk Teisnach, Fertigungszentrum für Mechanik, Elektromechanik, Leiterplatten, Großscanner und Kommunikationssysteme mit Entwicklungs-, Konstruktions- und Servicedienstleistungen.

Im mittlerweile 9. Jahr als Teil des MX Netzwerkes und im 2. Jahr als Projektleiter freue ich mich sehr auf eine spannende gemeinsame Preisverleihung mit Ihnen!

Bleiben Sie gesund,

Ihr Daniel Roy

comments are closed