Risikomanagement in der Logistik

BVL Seminar – Risikomanagement in der Logistik

Internationale Liefernetzwerke, komplexe Prozessstrukturen sowie Naturkatastrophen und politische Krisen können einen fehlerfreien und effizienten Ablauf der Lieferkette erschweren. In solch einem Umfeld erhöht sich beim Auftreten einer Störung der zeitliche Handlungsdruck, wohingegen gleichzeitig die zur Verfügung stehende Reaktionszeit abnimmt. Innerhalb dieses Spannungsverhältnisses ist ein nachhaltiges Risikomanagement ein wirksames Instrument zur Gewährleistung der Entscheidungsfähigkeit und Reduktion von Störungsauswirkungen.

Im zweitägigen BVL-Management-Seminar – Risikomanagement in der Logistik – wird die ITCL GmbH gemeinsam mit Ihrem Partner PSI Logistics GmbH Lösungsansätze und Werkzeuge für die Phasen des Risikomanagements – Risikoidentifikation, und -bewertung, Maßnahmengenerierung und Maßnahmenüberwachung – präsentieren und in Gruppenarbeit erproben lassen. Das Seminar folgt dem Wechsel von theoretischem Wissenstransfer und praktischer Anwendung des zuvor Erlernten für den Einsatz im eigenen Unternehmen. Im letzten Teil des Seminars bearbeiten die Teilnehmer eine praxisnahe Fallstudie, bei deren Auswahl sie maßgeblich mitwirken.

Datum: 29. – 30. November 2017
Veranstaltung: BVL Seminar – Risikomanagement in der Logistik
Ort: BVL Campus gGmbH, Universitätsallee 18, 28359 Bremen

Weitere Informationen finden Sie hier. Wir freuen uns auf Sie.

Dr.-Ing. Daniel Roy von der ITCL GmbH und Dr.-Ing. Giovanni Prestifilippo von der PSI Logistics GmbH

Risikomanagement-Seminar

comments are closed

Impressum | © 2017 ITCL GmbH International Transfer Center for Logistics